Verifica Disponibilità

Toscolano Maderno

Toscolano Maderno ist eine Stadt mit etwa 8000 Einwohnern im Zentrum des Westufers des Gardasees.

Es ist Teil des Regionalparks Alto Garda Bresciano. Der Berg Pizzocolo befindet sich in dieser Gemeinde.

Toscolano und Maderno sind zwei verschiedene Zentren, die durch den Strom Toscolano getrennt sind, der bis 1928 autonome Gemeinden waren.

Als starke Touristenattraktion ist es eine facettenreiche Stadt, bekannt als das Land des Sports (Mountainbike-Strecken, Segelclub der Spitzenklasse, Golfplatz, Paragliding usw.) und die Stadt der Strände, etwa 2 km Küste an mehreren Punkten ausgestattet und verbunden Von einer Panoramapromenade am See bietet es zahlreiche Alternativen zum klassischen Seeurlaub.

Um die strategischen und wichtigen Punkte aus der Landschaft zu besuchen, sind historische und kulturelle Gesichtspunkte:


- das Tal der Papierfabriken

- das Papiermuseum

- die Ausgrabungen der römischen Villa der Nonii Arrii

- die Kathedrale des heiligsten Petrus und Paulus

- die Kirche der Madonna del Benaco

- die malerische und faszinierende romanische Kirche S. Ercolano

- der kleine Hafen von Toscolano